fussreflexzonen

Reflexzonentherapie am  Fuss wirkt reflektorisch über das Vegetative Nervensystem auf Organe, Organsysteme, Nerven und Muskulatur. Manuelle Impulse auf bestimmte Zonen am Fuss regen die Selbstheilung  an. 

Diese Therapie kann Problemzonen erreichen ohne diese direkt zu berühren. Reflexzonentherapie kann hervorragend mit Massage und/oder Bewegungs- und Haltungsschulung kombiniert werden.

Anwendung bei:

  • Rückenproblemen
  • Schulter-Nacken / Hüft-Beckenproblematik
  • Vegetative Störungen wie z.Bsp. Schlafprobleme Atembeschwerden u.v.m.



empty